Wertvolle Unterstützung für die Leber

Leber- und Gallenblasenreinigung

Die Leber- und Gallenblasenreinigung in der Heilpraktiker Praxis Taetzner in Stuttgart
Olivenöl wird zur Leber- und Gallenblasenreinigung benötigt

Die Leber ist unser wichtigstes Organ zur Reinigung und Entgiftung.

Den Großteil der Abfallstoffe, die bei der täglichen Arbeit in der Leber anfallen, werden zusammen mit der Gallenflüssigkeit, die ebenfalls in der Leber erzeugt wird, in den Darm zur Ausscheidung mit dem Stuhlgang abgegeben.

Je nachdem, wie die Leber diese Aufgaben erfüllt, kann sie das Wachstum und die Funktion jeder anderen Körperzelle beeinflussen. Wird der freie Fluss der Gallenflüssigkeit in der Leber gehemmt, kann dies zu vielen körperlichen Beschwerden führen. Stellen Sie sich vor, wie die Reinigungs- und Entgiftungsaufgaben der Leber immer mehr zum Erliegen kommen, wenn die anfallenden Abfallstoffe nicht mehr abtransportiert werden können.

Die Naturheilkunde sieht in der wortwörtlichen Verstopfung der Leber mit Gallensteinen einen Hauptgrund, warum wir nicht gesund werden oder bleiben können.

Leider kann das Vorhandensein von Gallensteinen in der Leber nicht mit den normalen Bluttests nachgewiesen werden. Im Regelfall haben Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden beispielsweise normale Leberenzymwerte.

Die Leber- und Gallenblasenreinigung nach Moritz ist eines der wichtigsten naturheilkundlichen Verfahren, das die Leber von den belastenden Gallensteinen befreien kann.

Sie können diese Reinigung bequem in einer Woche zuhause durchführen. Bitte halten Sie sich dabei konsequent an die Anleitung, die Andreas Moritz in seinem Buch darstellt ("Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung").

Aus unserer Erfahrung heraus können Sie bei der Leber- und Gallenblasenreinigung unterstützend v.a. von folgenden Therapien profitieren:

Colon-Hydro-Therapie (Andreas Moritz empfiehlt, je eine Colon-Hydro-Therapie vor und nach jeder Leber- und Gallenblasenreinigung durchzuführen)

Leberwickel (wir geben Ihnen gerne eine Anleitung zur Durchführung an die Hand)

Infusionen, die zur Anregung der Entgiftung und Unterstützung der Leberfunktion führen können

In unserer Praxis haben wir sehr viele Patienten bei der Durchführung der Leber- und Gallenblasenreinigung begleiten können. Zögern Sie nicht, uns bei weiteren Fragen oder Unsicherheiten anzusprechen.

Häufige Fragen zur Leber- und Gallenblasenreinigung

Kann ich die Leber- und Gallenblasenreinigung bei Ihnen machen lassen?

Tatsächlich machen Sie die eigentliche Reinigung zuhause. Wir können Sie v.a. in zwei Punkten dabei unterstützen: In einem ausführlichen Erstgespräch, in dem Sie Ihre Fragen stellen können und wir untersuchen können, in welchem Zustand sich Ihre Leber befindet. Zum anderen in der Durchführung der nötigen Colon-Hydro-Therapie vor (zum Vorbereiten des Darms) und nach (zum Ausspülen verbliebender Gallensteine) der Leber- und Gallenblasenreinigung.

Was kostet eine Leber- und Gallenblasenreinigung?

Sie benötigen zur Durchführung zuhause lediglich Bittersalz, eine Grapefruit und Olivenöl (zusammen ca. 7 Euro). Unterstützend bieten wir Ihnen ein ausführliches Erstgespräch (inkl. Vegacheck) für 95 Euro und die Durchführung der Colon-Hydro-Therapie für 89 Euro an.

Hinweis: Wie viele andere Verfahren auch, wird die Leber- und Gallenblasenreinigung von der Schulmedizin nicht anerkannt. Kritiker meinen, sie gehört nicht zum allgemeinen medizinischen Standard. Wissenschaftliche Beweise seien noch nicht ausreichend erbracht worden und die Wirksamkeit ist nicht hinreichend gesichert und anerkannt.